Zubehör

Zurück

Betonfundamente

Betonfundamente eignen sich hervorragend für längerfristige Projekte. Die vergleichsweise aufwendige Herstellung wird durch eine lange und zuverlässige Haltbarkeit belohnt.

Besonders bei lockeren Böden, wie Wiese oder unbefestigtem Baugrund, empfiehlt sich die stabile Bauweise aus Beton.

Die Bilder zeigen Punkt- und Streifenfundamente für einzelne Raumcontainer, Lagercontainer und eine Containeranlage mit 2 Modulen. Natürlich gibt es auch für größere Anlagen entsprechende Skizzen. Fragen Sie diese bitte per Mail an.

 

Wichtig ist die Unterlüftung der Container:
Da die Raummodule „hinterlüftete Konstruktionen“ sind, benötigen sie eine Unterlüftung. Ist diese nicht ausreichend vorhanden, steigt die Feuchtigkeit aus dem Untergrund (Erdboden) über die Fallrohre oder über die Außenwände nach oben und sammelt sich unter dem Dachblech. Kommen jetzt entsprechend ungünstige Außentemperaturen dazu, gefriert und taut diese Feuchtigkeit unkontrolliert und tropft in die Deckenkonstruktion ab. Als Folge dessen kommt es zur Durchnässung der Deckenkonstruktion und der Deckendämmung.

 

Hinweis: Hierbei handelt es sich um einen Vorschlag für die Fundamenterstellung.
Die Ausführungsplanung muß durch einen Sachkundigen (Bau) mit Ortskenntnissen erfolgen.

Technische Änderungen vorbehalten! - Stand: 18.02.2019
Container Zubehör Fundament
18 Gründe, für die Menzl GmbH
als attraktiven Arbeitgeber