Referenzen

Filtern Sie Ihre Suche.

Zurück

Behindertenwerkstatt in Containern

In einer grünblauen (RAL 5001) Containeranlage werden in Zukunft behinderte Menschen praktische Tätigkeiten ausüben.

Das Beton-Streifenfundament ist optimal für die Anforderungen im Anlagenbau konzipiert. Die Werkstatt ist nach der Energieeinsparverordnung an Wänden, Decke und Boden erhöht isoliert, um stets arbeitsfreundliche Temperaturen zu schaffen. Im Sommer dienen zwei Monoblock Klimageräte für Kühlung. Die drei Verbauten Warmwasserheizkörper an den verstärkten Wänden, sorgen im Winter für angenehme Temperaturen. Die dafür erforderlichen Zu-und Ableitungen werden in eingebauten Leerrohren durch die Wand geführt. Ebenso die Telefon- & Netzwerkkabel.

Der homogene PVC-Bodenbelag, in der Farbe Light Warm Grey, ist vollflächig verlegt, womit ein nahtloser Übergang, an den Koppelstellen, gewährleistet wird.

Technische Änderungen vorbehalten! - Stand: 20.02.2019
Soziale Einrichtungen Behindertenwerkstatt in Containern
18 Gründe, für die Menzl GmbH
als attraktiven Arbeitgeber