Referenzen

Filtern Sie Ihre Suche.

Zurück

Interimsbüros auch an unzugänglichen Standorten

Büroarbeitsplätze für 30 Mitarbeiter bietet diese zweigeschossige Containeranlage.

Die 12 Module sind mit einem innenliegenden Treppenhaus ausgestattet und beinhalten 10 einzelne Büros. Diese sind mit einem Gang miteinander verbunden.

Praktische Kabelkanäle sind ebenso vorhanden wie helle Spiegelrasterleuchten, die der Arbeitsstättenverordnung entsprechen.

Die Module mussten über ein 15m hohes Gebäude gekrant werden. Dafür wurde ein schwerer Autokran angefordert, der die fliegende Fracht sicher an den Bestimmungsort schweben ließ.

Die Planung der Anlage wurde durch das 3D Zeichenprogramm unterstützt. Damit konnte die Anlage bereits auf dem Papier konzipiert und die einzelnen Räume eingerichtet werden. Ziel war es, die vorhandenen Platzverhältnisse optimal zu nutzen und keinen Platz zu verschenken.

Technische Änderungen vorbehalten! - Stand: 24.04.2019
Bürogebäude Interimsbüros auch an unzugänglichen Standorten
18 Gründe, für die Menzl GmbH
als attraktiven Arbeitgeber
Unser spektakulärer Kranwettbewerb
Anmeldung und Teilnahmebedingungen