Referenzen

Filtern Sie Ihre Suche.

Zurück

Interimsgebäude

Im Rahmen einer umfangreichen Sanierung, entstand für eine bekannte Krankenkasse als Inter-
imslösung diese zweistöckige Containeranlage, mit einer Nutzfläche von 480m².

Ziel war es, einen weiträumigen Servicebereich für Mitarbeiter und Kunden zu schaffen. Die reibungslose und störungsfreie Fortführung des Betriebes, konnte somit sichergestellt werden.

Die Module wurden sowohl stirnseitig als auch längsseitig gekoppelt, sodass den geforderten großen Büroeinheiten entsprochen wurde.
Durch diese Bauweise entstanden Modulsäulen, welche auch gleich zur internen, daten-
technischen Verkabelung dienten.

Die aus 32 Containern bestehende Anlage, mit innenliegendem Treppenaufgang, wurde innerhalb von 3 Tagen montiert und schlüsselfertig übergeben.

Technische Änderungen vorbehalten! - Stand: 16.07.2019
Bürogebäude Interimsgebäude
18 Gründe, für die Menzl GmbH
als attraktiven Arbeitgeber