Referenzen

Filtern Sie Ihre Suche.

Zurück

KfW55 Effizienzhaus Modulbauanlage

Diese Anlage erfüllt den sehr hohen energetischen Standard eines KfW55 Effizienzhauses. Das bedeutet, dass es nur 55 Prozent der Energie eines konventionellen Neubaus benötigt und daher besonders umweltfreundlich ist. Und noch dazu ist es ein optisches Highlight. Die 12 Module sind 6m und 7m lang und damit mit Versatz aufgebaut. Gleich zwei Attikas zieren das Gebäude und verdecken stilvoll die Koppelstellen. Fallrohre in der gleichen Farbe runden das Bild ab.

Mit einem Autokran setzten die Monteure der Menzl GmbH die vorgefertigten Module auf die Punktfundamente und bauten das Gebäude in kurzer Zeit fertig.

Die Innenwände und auch das innenliegende Treppenhaus sind tapeziert und mit Weiß angestrichen – darunter sind Gipsfaserplatten (wie F30) angebracht. Der Fußboden ist vollflächig mit PVC Bodenbelag verlegt und versiegelt. Alle Leuchten sind mit sparsamer LED-Technik realisiert.

Insgesamt drei Klimageräte bringen Wärme bzw. Kühlung in die Räume und sorgen in Verbindung mit der Photovoltaikanlage auf dem Dach für ein effizientes, energetisches Konzept.

Technische Änderungen vorbehalten! - Stand: 16.05.2022
Bürogebäude KfW55 Effizienzhaus Modulbauanlage
18 Gründe, für die Menzl GmbH
als attraktiven Arbeitgeber