Referenzen

Filtern Sie Ihre Suche.

Zurück

Öffentliches WC

Auf einem Marktplatz wurden Toilettenräume für die Marktbetreiber und für Menschen mit Handicap benötigt.

Gesetzliche Vorschriften und eine behindertengerechte Bauweise, wie zum Beispiel ein Panikschalter an der Tür sowie eine rollstuhlgeeignete Bewegungsfläche, wurden bei der Planung mit einbezogen.

Sämtliche Sanitäreinbauten sind als Vorbauelemente in Edelstahloptik angebracht. Der rutschhemmende Bodenbelag mit Granulat-Einstreuung sorgt für zusätzliche Sicherheit. Außerdem wurde der Container mit Obentürschließer ausgestattet.

Für die Fassade wurde ein Faschenputz (Kunstharzputz) verwendet, welcher anschließend künstlerisch gestaltet wurde. Durch die umlaufende, farbige Attika fügt sich der Container optimal ins Stadtbild ein.

Technische Änderungen vorbehalten! - Stand: 19.04.2019
Spezialanfertigung Öffentliches WC
18 Gründe, für die Menzl GmbH
als attraktiven Arbeitgeber
Unser spektakulärer Kranwettbewerb
Anmeldung und Teilnahmebedingungen